Sie sind hier:
Produktfilter
Materialstärke Dämm-/ Ofenplatte

25 mm 1

35 mm 4

40 mm 1

Anwendung Ofenbau

Mauern 7

Speichern 8

Preis
EUR
EUR


Kaminbauplatte


 

Hochwertige Kaminbauplatten - hohe Speicherleistung

 

Ob Sie an Ihrem Kaminofen im Alltag Ihre Freude haben, ein angenehmes Raumklima genießen und Ihre Räumlichkeiten energieeffizient beheizen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben einer optimalen Konfiguration des Ofens zählen hierzu natürlich auch hochwertige Materialien für den Kaminbau. Für eine besonders hohe Speicherleistung haben wir die ORTNER Kaminbauplatte im Programm. Im Kaminbau ermöglichen sie besonders leistungsstarke Ofenkonstruktionen.

 

Die Funktionen einer Kaminabauplatte

 

Kaminbauplatten dienen als Speicherelemente. Verwendet wurden solche Konstruktionen bereits im antiken Ofenbau: Bereits die historischen Baumeister wussten, dass bestimmte Materialen und die Raumluft in der Lage waren, Wärmeenergie aufzunehmen und zeitversetzt an die Umgebung abzugeben. Bekannt ist dieses Wirkprinzip als die antike Hypokauste, die es ermöglichte, Gebäude gleichmäßig und über einen längeren Zeitraum zu beheizen.

Der moderne Kaminbau macht sich dieses Prinzip ebenfalls zunutze. In einem entsprechend ausgerüsteten Kaminofen erhält der eigentliche Feuerraum eine zusätzliche Verkleidung - die Materialkomponente hierfür ist die Kaminbauplatte. Die Platten umschließen den Feuerraum vollständig und dicht, um Wärmeverluste zu vermeiden. Gegebenenfalls wird auch das Abluftsystem des Ofens durch die Platten isoliert.

Die Platten bestehen aus einem Material mit niedriger Wärmeleitfähigkeit, so dass die Wärmestrahlung aus dem Ofen über einen möglichst langen Zeitraum wirken kann. Zudem zirkuliert zwischen der äußeren Ofenverkleidung und der Platte eine erwärmte Luftschicht, die ihrerseits als Wärmespeicher dient und für eine gleichmäßige Verteilung der im Kaminofen erzeugten Wärme sorgt.

In geschlossenen Hypokausten-Systemen verfügen diese Platten über ein ausgezeichnetes und exakt definiertes Wärmeleitverhalten. Sie erzeugen hierdurch eine sanfte Wärmestrahlung. Zudem verhindern sie ein Überhitzen der äußeren Kaminofenverkleidung - auch diese Funktionalität ist im Ofenbau unverzichtbar.

 

Konstant leistungsstarke Wärmespeicherung

 

Die Kaminbauplatten von  ORTNER erweisen sich durch ihre hochwertigen Materialien als ein besonders leistungsstarker Wärmespeicher. Für den Ofenbau will der österreichische Hersteller damit neue Standards setzen. Für seine Kaminofensysteme bedient er sich der traditionellen Hypokausten-Technologie. Ein mit den entsprechenden Ofenbau-Komponenten ausgestatteter Kaminofen ist in der Lage, Ihre Räumlichkeiten mit einer Heizladung für bis zu zwölf Stunden angenehm und konstant zu klimatisieren.

Zu den Vorteilen dieser Kaminbauplatten gehören außerdem unkomplizierte Verarbeitungsmöglichkeiten. Sie werden mit Ausnahme statisch belasteter Bereiche nicht verschraubt, sondern mit Haftmörtel, Haftcreme oder CM Kleber verbunden. Ihre Bearbeitung erfolgt mit geeigneten Schneidwerkzeugen. Als Resultat erhalten Sie eine völlig glatte Oberfläche mit passgenauen Verbindungsflächen, die eine exzellente Putzgrundlage bildet.

 

Technische Parameter 

 

Die Kaminbauplatten von ORTNER verfügen bei einer Dichte von 1.400 kg/m3 über eine Wärmeleitfähigkeit von 0,68 W/(m*K). Ihre Materialstärke beläuft sich auf 35 Millimeter. Die punktuelle Belastung beträgt bei einer Spannweite von 50 Zentimetern maximal 50 Kilogramm.

Das Material für die Platten gehört zur Brandschutzgruppe A1 und ist somit nicht brennbar oder mit brennbaren Bestandteilen versehen. Die empfohlene Anwendungstemperatur liegt bei maximal 350 Grad Celsius - technisch sind die Platten für Temperaturen bis 500 Grad Celsius ausgerüstet.  Außerhalb des zulässigen Temperaturbereiches dürfen sie grundsätzlich nicht verwendet werden. So können sie in einem Kaminofen nicht zur Konstruktion des Feuerraumes oder zur Umkleidung keramischer Heizgaszüge dienen.

 

Experten für modernen Ofenbau aus Niederösterreich

 

Die Mitarbeiter der ORTNER GmbH aus dem niederösterreichischen Loosdorf sind Experten für zeitgemäßen Ofen- und Kaminbau. Während seiner über 30-jährigen Geschichte hat das Unternehmen unter in Ofenbau und Kaminbau neue Maßstäbe gesetzt. Das Sortiment umfasst alle relevanten Komponenten und Baustoffe für den Ofenbau, die einen Kaminofen optimal in seiner Funktion unterstützen. In Österreich und international gilt dieser Markenname heute als Qualitätssiegel für modernen Ofenbau. 

 

Im Shop vom Schornsteinmarkt®  haben Sie die Wahl zwischen geraden und winkligen Platten. Natürlich können Sie beim Kauf auch zwischen verschiedenen Abmessungen für Ihren Kaminofen wählen. Holen Sie sich langanhaltend gleichmäßige Wärme ins Haus: Kombinieren Sie ganz einfach die Kaminbauplatten mit den anderen praktischen Kaminbauteilen von ORTNER und stellen Sie sich so Ihre ganz individuelle Ofenverkleidung zusammen.

8 Artikel
Sortierung:
Artikel pro Seite:
Guss Schamotte VIVEG Platte, 625 x 500 x 25 mm
ab 52,50 EUR
8-10 Werktage yellow
Kaminbauplatte 500 x 250 x 35 mm
ab 22,30 EUR
8-10 Werktage yellow
Kaminbauplatte 1000 x 500 x 35 mm
ab 65,90 EUR
1-2 Werktage green
Kaminbauplatte Winkel 90°, 250 x 125 x 250 x 35 mm
ab 38,80 EUR
8-10 Werktage yellow
Kaminbauplatte Winkel 90°, 700 x 350 x 500 x 35 mm
ab 84,10 EUR
8-10 Werktage yellow
Kaminbauplatte Winkel 90° 250 x 125 x 500 x 35 mm
ab 59,30 EUR
8-10 Werktage yellow
Kaminbauplatte Winkel 135°, 250 x 125 x 250 x 35 mm
ab 38,80 EUR
8-10 Werktage yellow
Speicherplatte 600 x 300 x 40 mm
ab 35,10 EUR
8-10 Werktage yellow