Lüftungsgitter

Lüftungsgitter für den Kamin erhalten Sie bei uns in vielen verschiedenen Ausführungen. Ob als Deckengitter oder Warmluftgitter, als Kaltluftgitter oder praktische Luftleiste. Mit unseren Lüftungsgittern haben Sie das perfekte Zubehör für Ihren modernen Ofen.
Alle Lüftungsgitter stammen von CB-Tec, einem Hersteller aus Deutschland, der moderne und solide Lüftungsgitter fertigt. 

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Sie sind hier:
Produktfilter
Unterkategorie
Unterkategorie Einblenden
Luftgitter- Breite

bis 15 cm 14

bis 20 cm 18

bis 21 cm 12

bis 23 cm 22

bis 25 cm 14

Luftgitter- Höhe

bis 15 cm 57

bis 20 cm 9

bis 21 cm 12

bis 23 cm 56

bis 35 cm 9

Preis
EUR
EUR


Lüftungsgitter


Lüftungsgitter regeln die Luftverteilung im beheizten Raum


Wer einen modernen Kaminofen hat, hat es gut. Er kann die wohlige Wärme im Raum genießen und sich am interessanten Spiel der Flammen erfreuen. Damit sein schöner Ofen auch immer richtig brennt, benötigt er nicht nur Brennholz, sondern auch Zuluft. Sie wird vom Kaminofen über ein Lüftungsgitter aus der Raumluft angesaugt und dann direkt an der Brennkammer vorbeigeführt. Die nunmehr fast 300 Grad Celsius heiße Luft entzündet das Scheitholz und spült zugleich die Sichtscheiben des Kaminofens von innen, sodass sich kein Ruß auf ihnen absetzen kann. Die aufsteigende heiße Luft wird über ein Rohr durch ein weiteres Lüftungsgitter direkt in den Wohnraum geleitet.

 

Was sind Lüftungsgitter und wozu benötigt man sie?


Lüftungseinsätze bestehen aus einem Rahmen und einem Gitter beziehungsweise einem Rahmen und Lamellen und regeln die Luftverteilung im beheizten Wohnraum. Darüber hinaus sind sie - zumindest in den höherwertigeren Ausführungen - attraktive Deko-Elemente, die den Blick des Betrachters auf sich ziehen. Je nach Verwendungszweck unterscheidet man Zuluft- und Abluftgitter. Bevorzugte Installationsorte sind der Einbaukamin oder Kaminofen und die benachbarte Wand. Beim Kauf des Einsatzes sollte man unbedingt darauf achten, welche Art von Gitter man benötigt und welche Maße es haben muss, um seine Aufgabe optimal zu erfüllen. Dazu vermisst man entweder sein altes Türgitter oder die Stelle auf dem Putz, wo man es später anbringen möchte. Außer Zuluftgitter und Abluftgitter gibt es noch Außenluftgitter und Luftleisten.

 

Türgitter Arten


Durch Zuluftgitter wird kontrolliert Raumluft ins Ofeninnere gesaugt, die die Verbrennung fördert. Die engmaschigen Gitteröffnungen lassen sich nicht verstellen, da sie dem Kaminofen grundsätzlich immer zur Verfügung stehen müssen. Kaltluftgitter befinden sich meist in Bodennähe des Kaminofens oder Einbaukamins.

Abluftgitter sind meist im oberen Bereich von Einbaukaminen über der Brennkammer und - bei Kaminöfen - in der Wand dahinter oder an der Seite angebracht. Sie machen die Warmluft-Rohre auf geschickte Weise unsichtbar. Warmluftgitter haben Lamellen, die vom Hauseigentümer je nach Bedarf geschlossen, geöffnet oder auf teilweise Öffnung gestellt werden können - je nachdem, wie viel Wärme er haben und wie weit nach unten er sie leiten möchte. Außenluftgitter sind typisch für Niedrig-Energie-Häuser und Passivhäuser, da diese wegen ihrer vom Gesetzgeber geforderten maximalen Luftdichtigkeit nur mit raumluftunabhängigen Kaminöfen beheizt werden dürfen. Hat der Ofen keinen Zugang zu einem LAS Schornstein (Schornstein mit separatem Zug für die Frischluft Einleitung), bleibt dem Bewohner des Hauses nur noch die Möglichkeit, seinem Heizofen die benötigte Kaltluft über ein an der Außenwand angebrachtes Gitter zuzuführen. Es ist auf seiner Innenseite mit einem Anschlussstutzen zur Aufnahme des isolierten Alu Flex-Rohrs, das zum Kaminofen führt, ausgestattet. Über das praktische Lamellen-Gitter wird noch zusätzlich Kaminluft in die Außenluft abgeleitet.

Luftleisten werden auch Kaltluftleisten genannt und dienen - wie es der Name schon andeutet - der Zuleitung von Luft in den Kaminofen. Die meist sehr breiten und extrem schmalen Einsätze werden insbesondere bei Einbaukaminen verbaut, da bei ihnen größere Lüftungsgitter den eleganten Gesamteindruck stören würden. Mehr Breite erzielt man durch das nebeneinander Setzen mehrerer Luftleisten. Die als Set mit Einbaurahmen erhältlichen sehr dekorativen Zierleisten gibt es sogar in Keramik. Sie wirken in der Kombination mit gekachelten Kaminöfen besonders attraktiv. Alle Luftleisten sind innen mit einem dünnmaschigen Sicherheitsnetz versehen, das dieselbe Farbe wie die Leiste hat. Es schützt den Kaminofen-Innenraum vor Verunreinigung.

 

Türgitter Materialien und Ausführungen


Zuluft- und Abluftgitter sind meist rechteckig. Außerdem gibt es noch runde und quadratisch geformte Modelle. Bei der Herstellung verwendete Werkstoffe sind Stahlblech (verzinkt, glänzend, matt, außerdem in verschiedenen Lackierungen erhältlich), Aluminium, Kupfer, Keramik und Kunststoff, wobei Einbaurahmen und Gittereinsatz stets aus demselben Material gefertigt sind. Bei den einfachsten Modellen ist feste Metall-Gaze mit dem Rahmen verbaut. Gitter aus Kunststoff verwendet man meist nur für Montageorte, die nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.

Soll das Lüftungsgitter Akzente im Wohnraum setzen, bevorzugt man hochwertige Modelle aus Edelstahl, Aluminium, Kupfer sowie verchromte und vergoldete Ausführungen. Sie sind natürlich dementsprechend teurer. Sehr elegant wirken auch die Design-Lüftungsgitter. Sie sind mit dekorativen Zierelementen und einer auffälligen Rahmung ausgestattet und machen jeden Wohnraum zu etwas Besonderem. Manche der attraktiven Lüftungsgitter sind wie eine Flügeltür gestaltet, die man in der Mitte öffnen kann. Liebhaber von Antiquitäten können sich an einem gusseisernen Lüftungsgitter in antiker Optik erfreuen.

Zuluftgitter gibt es noch zusätzlich in weiteren Veredelungen und auch mit Sonderlackierungen, sodass dem interessierten Käufer eine Vielzahl an Produkten geboten wird. Außerdem hat der Kunde die Wahl zwischen Gittern zum Anschrauben (Schraubbefestigung) und Modellen zum Einschieben des Gitters in den Putzrahmen.

Warmluftgitter sind noch zusätzlich mit verschiedenen Arten von Lamellen ausgestattet, die sogar manuell über einen Drehmechanismus geöffnet, geschlossen oder aber einen Spalt breit geöffnet werden können. Nimmt man seinen Kaminofen/Einbaukamin in Betrieb, öffnet man sie. Geschlossen werden sie, wenn der Ofen nur noch Strahlungswärme an den Raum abgeben soll: Die restliche Konvektionswärme wird dann in der Kachel- oder Specksteinverkleidung der Heizung gespeichert und nach und nach langsam freigesetzt.

Soll der Ofen nicht mehr genutzt werden, schließt man das Gitter einfach. Dadurch verhindert man das Eindringen von Staub. Warmluftgitter sind meist aus Edelstahl oder Stahlblech gefertigt. Besonders luxuriös wirken die vergoldeten und verchromten Designer-Modelle. Da sie hohen Temperaturen bis etwa 180 Grad Celsius ausgesetzt sind, verwendet man für sie ausschließlich hitzebeständige Werkstoffe. Pulverbeschichtungen dienen dazu, die Farbe langlebiger zu machen.

 

Kaminofen Lüftungsgitter einbauen


Die Ofeneinsätze werden unmittelbar im Anschluss an den Ofenbau installiert. Ist der Putz vom Kaminbausatz beziehungsweise Einbaukamin noch feucht, wird der Einbaurahmen in die Öffnung der Kaminverkleidung eingesetzt und anschließend eingemauert. Ist die Wand trocken, schiebt man das Gitter in den Rahmen. Es kann später zum Reinigen wieder herausgenommen werden. Auf dieselbe Weise verfährt man beim Einbau einer Luftleiste in den Kaminofen.

Außer in dieser putzbündigen Montageart kann man das Lüftungsgitter auch noch überlappend montieren. Dabei ragt der Einbaurahmen geringfügig über die Kacheln des Kaminofens hinaus und verdeckt sie teilweise. Die überlappende Bauweise sollten allerdings nur Heimwerker anwenden, die in der Lage sind, millimetergenau zu kacheln.

Eine Auswahl an hochwertigen Lüftungsgittern finden Sie bei uns im Schornsteinmarkt®, wo Ihnen unsere qualifizierten Fachberater gerne helfend und informierend zur Seite stehen.

234 Artikel
Sortierung:
Artikel pro Seite:
Seite:
Warmluftgitter 25 x 15 cm, putzbündig, weiß
statt 52,12 EUR (- 20.2 %)
jetzt
41,61 EUR
4-5 Werktage green
Design- Blende D3 für Luftleiste 68,5 cm, weiß
statt 61,16 EUR* (- 18.7 %)
49,70 EUR
4-5 Werktage green
Außenluftgitter 23 x 23 cm mit Einbaurahmen, Edelstahl
statt 60,80 EUR* (- 18.6 %)
49,50 EUR
4-5 Werktage green
Außenluftgitter 21 x 21 cm, mit Anschlussstutzen Ø 100 mm, Edelstahl
statt 49,74 EUR* (- 17.4 %)
41,10 EUR
4-5 Werktage green
Außenluftgitter 21 x 21 cm, mit Anschlussstutzen Ø 150 mm, Edelstahl
statt 52,71 EUR* (- 17.7 %)
43,40 EUR
4-5 Werktage green
Deckengitter 45 x 23 cm, schwarz
statt 98,88 EUR* (- 17.6 %)
81,50 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 23 x 23 cm, schwarz
statt 33,55 EUR* (- 14.5 %)
28,70 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 23 x 23 cm, weiß
statt 34,62 EUR* (- 14.8 %)
29,50 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 25 x 15 cm, weiß
statt 31,41 EUR* (- 14.4 %)
26,90 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 35 x 15 cm, Edelstahlblende geschliffen
statt 83,53 EUR* (- 19.9 %)
66,90 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 35 x 15 cm, weiß
statt 35,81 EUR* (- 20.7 %)
28,40 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 35 x 23 cm, schwarz
statt 39,62 EUR* (- 15.7 %)
33,40 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 35 x 23 cm, weiß
statt 42,24 EUR* (- 16.4 %)
35,30 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 45 x 15 cm, Edelstahlblende geschliffen
statt 95,43 EUR* (- 20.3 %)
76,10 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 45 x 23 cm, weiß
statt 47,83 EUR* (- 17.4 %)
39,50 EUR
4-5 Werktage green
Kaltluftgitter 23 x 23 cm, putzbündig, weiß
statt 45,10 EUR* (- 16.6 %)
37,60 EUR
4-5 Werktage green
Stutzenblech mit Anschlussstutzen Ø 100 mm
17,40 EUR
4-5 Werktage green
Stutzenblech mit Anschlussstutzen Ø 125 mm
17,40 EUR
4-5 Werktage green
Mauerdurchführung für Lüftungsgitter 35 x 23 cm, Stahlblech
47,70 EUR
4-5 Werktage green
Warmluftgitter 20 x 15 cm, schwarz
statt 39,27 EUR* (- 15.7 %)
33,10 EUR
4-5 Werktage green