Sie sind hier:
Produktfilter
Anwendung Ofenbau

Kleben 5

Dichten 1

Putzen 5

Preis
EUR
EUR


Mörtel, Putz und Kleber


Mörtel, Putz und Kleber - Verbinden und dichten, aber richtig

 

Nach wie vor werden im Bauwesen verschiedene Gemische benötigt, um Baumaterialien fest miteinander zu verbinden oder diese mittels einer Beschichtung optisch zu verändern. In diesem Bereich finden sich Putz, Mörtel und Kleber, wobei deren Verwendung abhängig von der Art des Einsatzes ist.

Ein spezieller Bereich ist hierbei der Kaminofen, auch Schwedenofen genannt, da in einem Kaminofen und dessen Umgebung weitaus höhere Temperaturen entstehen als im Rest des Hauses, mit Ausnahme der Zentralheizung, wenn eine solche vorhanden ist.

Diesen hohen Temperaturen und den daraus entstehenden Komplikationen muss mit entsprechenden Materialien entgegengewirkt werden. Dazu gehört in erster Linie, dass nicht nur Mörtel, Putz und Kleber feuerfest sind, sondern ebenso die weiteren Einrichtungen von Kaminöfen. Letztlich erleichtert hochwertiges Baumaterial die Kaminofen Pflege genauso wie die Kaminofen Wartung.

 

Die Einsatzbereiche von Mörtel, Putz und Kleber

 

Der Mörtel ist in seinen Ursprüngen ein Zement-Sand-Gemisch, mit dessen Hilfe Mauersteine dauerhaft verbunden wurden. Das Gemisch wurde schon beim Bau der Chinesischen Mauer verwendet. Heute werden dem Mörtel nach Bedarf verschiedene Zusatzstoffe beigemischt, die je nach Einsatzbereich spezifische Eigenschaften besitzen. So empfiehlt sich etwa beim Mauern eines Kaminofen der Einsatz eines Kalk-Zementmörtels, wobei der beigemischte Kalk eine vorzeitige Rissbildung durch die hohen Temperaturen verhindert. Vor allem im Basisbereich mit den höchsten Hitzegraden ist dies von großer Bedeutung, während in den oberen Bereichen der Kalkanteil wieder sinken kann. Üblicherweise verwenden professionelle Ofenbauer sogenannten Schamottemörtel, in Österreich auch Hafnermörtel genannt. Dies ist ein keramisch abbindender Feuerfestmörtel, der bei einer Temperatur von 800 Grad mit der Aushärtung beginnt.

Putz dient im Bereich des Kaminofenbaus zur Beschichtung der Wärmedämmplatten im Frontbereich des Kamins und ist ein wichtiger Bestandteil der optischen Gestaltung. Durch den Auftrag des Putzes auf die im Vorfeld grundierten Wärmedämmplatten stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, den Ofen nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Neben einem glatten Putz, der beispielsweise mit mineralischen Farben gemischt werden kann, bieten sich unterschiedliche Techniken an, um der Oberfläche eine Struktur zu verleihen.

Kleber findet beim Bau eines Kaminofens eine unterschiedliche Anwendung. Zum einen wird spezieller Hochtemperaturkleber dazu verwendet, die Wärmedämmplatten zu befestigen und zum anderen können damit bei älteren Kaminen durch Hitze verursachte Risse repariert werden. Das Material besitzt hierbei eine Wärmebeständigkeit von bis zu 950 Grad Celsius.

 

Das gestern und heute  


Kaminöfen waren über lange Zeit hinweg die „Zentralheizungen“ in den Häusern, wobei sich die Beheizung der übrigen Räume einfach durch geöffnete Türen ergab. Heute bieten sich moderne Belüftungs- und Wärmetechniken an, die die Effizienz eines Kaminofens steigern. Genauso wie moderne Gestaltungselemente die Form des Ofens in Bezug auf das Design erheblich veränderten.

Vom mittelalterlichen offenen Kamin, der neben der Heizung auch zur Essenszubereitung diente, hat sich der Kaminofen zum prägenden Gestaltungselement des Wohnraums entwickelt, der ein einzigartiges Wohngefühl vermittelt. Dabei vereinfachen moderne technische Verfahren genauso wie die eingesetzten Materialien die Kaminofen Wartung beziehungsweise die Kaminofen Pflege erheblich.

Wie einfach dies geht und was Sie dazu benötigen, erkären Ihnen unsere Fachberater im Schornsteinmarkt®. Nur Kaminöfen vermitteln ein solch einzigartige Gefühl der Behaglichkeit, überzeugen Sie sich.

13 Artikel
Sortierung:
Artikel pro Seite:
F90- Brandschutzkleber Promat K84, feuerfest, 1 kg
statt 7,75 EUR* (- 8.4 %)
7,10 EUR
1-2 Werktage green
Silcadur HFS Hochtemperaturkleber für Silca KM Wärmedämmplatten, 6,5 kg
39,90 EUR
1-2 Werktage green
Silcacon Kleber für Silca Wärmedämmplatten, 7,5 kg
21,90 EUR
1-2 Werktage green
Hitzebeständiges Silikon, 90 ml, schwarz
13,40 EUR
1-2 Werktage green
Hitzebeständiges Silikon, 310 ml, schwarz
22,20 EUR
1-2 Werktage green
Imprägnierung Silcadur-HTI für Silca Wärmedämmplatten, 1 L
7,90 EUR
1-2 Werktage green
Hochtemperatur Kleber Silcadur CSMH, 310 ml
17,90 EUR
1-2 Werktage green
Silcadur HFS Hochtemperaturkleber für Silca KM Wärmedämmplatten, 900 gr.
8,10 EUR
1-2 Werktage green
Hochtemperatur Silikon Silcasil 320, 310 ml
13,90 EUR
1-2 Werktage green
Grundierung Silcacon für Silca Wärmedämmplatten, 1 Liter
10,90 EUR
1-2 Werktage green
Kalkputz Silcacon für Silca Wärmedämmplatten, 30 kg
47,90 EUR
1-2 Werktage green
Kalkglätte Silcacon für Silca Wärmedämmplatten, 30 kg
60,80 EUR
nachbestellt yellow
Grundierung Silcacon für Silca Wärmedämmplatten, 5 Liter
45,40 EUR
nachbestellt yellow