Kostenloser Versand ab € 100,- deutschlandweit
Original Ersatzteile vom Hersteller
Pay Pal, Kauf auf Rechnung, Amazon Pay, Kreditkarte, Vorkasse u.v.w.
über 40.000 Artikel auf Lager
Schornsteine

Schornsteine online kaufen – Komponenten für den Neubau und die Sanierung von Schornsteinsystemen

Schornsteine im Online-Shop kaufen

Suchen Sie Schornsteine und Kamine, sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Schornstein Fachhandel erhalten Sie Schornsteine und mehr. Edelstahlschornsteine und Leichtbauschornsteine sind nur ein Teil des Sortiments. Daneben bieten wir passendes Zubehör zum Verschließen und Durchführen sowie zum Regeln und Einstellen für Ihr Schornsteinsystem.

Für die volle Funktionsfähigkeit Ihres Schornsteins ist das richtige Zusammenspiel verschiedener Komponenten wichtig. Dazu gehören der Brennstoff, die Befeuerung sowie das Material und der Aufbau des Schornsteins. Bei modernen, energieeffizienten Heizanlagen hat sich der dreischalige Schornstein zum Standard entwickelt. Dieser besteht aus einer mineralischen Außenhülle, einem Innenrohr und einer Dämmschicht.

Schornsteine im Online-Shop kaufen Suchen Sie Schornsteine und Kamine, sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Schornstein Fachhandel erhalten Sie Schornsteine und mehr. Edelstahlschornsteine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schornsteine online kaufen – Komponenten für den Neubau und die Sanierung von Schornsteinsystemen

Schornsteine im Online-Shop kaufen

Suchen Sie Schornsteine und Kamine, sind Sie bei uns genau richtig. In unserem Schornstein Fachhandel erhalten Sie Schornsteine und mehr. Edelstahlschornsteine und Leichtbauschornsteine sind nur ein Teil des Sortiments. Daneben bieten wir passendes Zubehör zum Verschließen und Durchführen sowie zum Regeln und Einstellen für Ihr Schornsteinsystem.

Für die volle Funktionsfähigkeit Ihres Schornsteins ist das richtige Zusammenspiel verschiedener Komponenten wichtig. Dazu gehören der Brennstoff, die Befeuerung sowie das Material und der Aufbau des Schornsteins. Bei modernen, energieeffizienten Heizanlagen hat sich der dreischalige Schornstein zum Standard entwickelt. Dieser besteht aus einer mineralischen Außenhülle, einem Innenrohr und einer Dämmschicht.


Aufbau und Funktionsweise der Schornsteine

Die typische Form eines Schornsteins ist ein vertikaler Schacht. Ein Teil ragt über das Dach hinaus und ist von außen sichtbar. Das Material für die verschiedenen Schornsteine ist abhängig von dem Brennstoff und der Hitzeentwicklung.

Die Maße und die Beschaffenheit von einem Schornstein müssen auf die auftretende Hitze und die Rauchgasmenge abgestimmt sein, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Für den Schornsteinabschluss auf dem Dach sind individuelle Schornsteinköpfe verfügbar. Bei einer Schornstein-Sanierung ist ein Edelstahlschornstein sehr beliebt.

Die Funktionsweise der Schornsteinsysteme basiert auf dem Kamineffekt. Er lässt sich am einfachsten am Beispiel eines Hauskamins mit offener Feuerstelle erläutern. In dem Schornsteinzug erwärmt sich die Luft, wenn sich das Feuer im Kamin entzündet. Diese hat eine geringere Dichte als die außen. Aus diesem Grund kann die erwärmte Luft aufsteigen. Am unteren Ende des Kamins entsteht ein Unterdruck und es strömt kalte Luft nach. Diese versorgt das Feuer immer wieder mit Sauerstoff. Gleichzeitig wird verhindert, dass die Rauchgase in die Wohnräume gelangen.

Arten von Schornsteinen

Die Konstruktionsart der Schornsteinsysteme ist davon abhängig, ob das Heizgerät bzw. der Ofen raumluftabhängig oder raumluftunabhängig arbeitet. Neben dieser Differenzierung gibt es im Allgemeinen drei Arten der Schornsteine.

Schornstein-Typen

Einschaliger Schornstein
• vertikaler Schacht
• gemauert oder aus mineralischen Formsteinen

Zweischaliger Schornstein
• mineralische Außenhülle für Standsicherheit
• Innenrohr zur Abführung des Gases

Dreischaliger Schornstein
• mineralische Außenhülle
• Innenrohr mit Dämmung

Durch den Einsatz von energieeffizienten Heizanlagen hat sich der dreischalige Schornstein durchgesetzt. Die Ummantelung des Innenrohrs gestaltet sich in Form einer zusätzlichen Wärmedämmschicht. Aus dieser Zusammensetzung der Schornsteinsysteme resultiert eine nicht allzu schnelle Abkühlung des Abgases. Es kondensiert nicht, sodass nasse Wände im Schornstein vermieden werden. Schäden werden durch diese Bauweise abgewendet. Durch die Dämmung wird eine schnelle und reibungslose Abführung der Abgase gewährleistet. Bei zwei- und dreischaligen Anlagen wird die Verbrennungsluft nicht aus dem Raum, sondern über den Schornsteinschacht zugeführt. Sie werden auch als LAS, Luft-Abgas-System, bezeichnet.

Für einen Luft-Abgas-Schornstein gibt es zwei Beispiele:
Doppelrohr-Abgasleitung aus Edelstahl: Zuluft über Ringspalt zwischen Innen und Außenrohr
gemauerte oder aus Formstein bestehende Anlagen: Raum zwischen Innenrohr und Mantelstein zur Luftzufuhr genutzt oder Zuluft durch zweiten Schornsteinzug.

Die klassische Bauart für dreischalige Schornsteinsysteme besteht aus einem Mantelstein und einem gedämmten Innenrohr. Ein doppelwandiger Edelstahlschornstein ist ebenfalls eine Möglichkeit. Die Schornsteine aus Edelstahl werden an der Außenwand von Gebäuden montiert und bilden eine sichere Alternative zu gemauerten Schornsteinen.

Tipp: Die Montage erfolgt im Normalfall per Wandträger. Eine Ausnahme bildet die Bodenmontage, wenn der Schornstein im Erdgeschoss angeschlossen wird.

Leichtbeton Schornstein kaufen

Ein Edelstahlschornstein kann auch als Leichtbauschornstein daherkommen. Dieser wird neben diesem Begriff als Leichtbaukamin, F90 Schacht oder Leichtbauschornstein F90 bezeichnet. Ein solches Modell lässt sich ansprechend in Ihre Wohnsituation integrieren. Es sind von außen keine Edelstahlrohre zu sehen. Die Leichtbauschornsteine können schwebend und waagerecht eingebaut werden. Nach einer Vorbehandlung können Sie die Rohre streichen und tapezieren.

Tipp: Ein Leichtbauschornstein ist für den Innen- und Außenbau geeignet. Er hat eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten und ist für alle Regelfeuerstätten mit Öl, Gas und Festbrennstoffen vorgesehen. Leichtbauschornsteine weisen ein geringes Gewicht auf und sind mit Steckelementen aus Vermiculite oder anderen feuerfesten Materialien ausgestattet. Als Ergänzung zum Trockenaufbau kommen Spezialkleber und wenige Schrauben zum Einsatz.

Viele Schornsteinhersteller auf dem Markt

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Marken für Schornsteinelemente.

Folgende Firmen bieten Schornsteine für Kamine und Pelletöfen an:

• Schreyer
• Schräder
• Ahrens
• Poll
• Raab
• Ruhland
• Schiedel
• Engelhardt
• Kohlhauer
• Isomit.

Die Schornsteine von Schiedel sind innovative Systemlösungen. Der Hersteller bietet beste Schornsteine aus Edelstahl und Keramik an. Dabei hat Schiedel stets die Energieeffizienz der Produkte im Blick.

Die Schornsteine von Schreyer sind Made in Germany. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung erhalten Sie bei der Firma Schreyer hochwertige Produktlösungen. Neben Schornsteinsystemen, Fertigköpfen und Sonderteilen fehlt im Sortiment von Schreyer auch das passende Zubehör nicht.

Ein bekannter Hersteller ist Schräder Abgastechnologie. Ein Schwerpunkt ist die Schornsteintechnik. In diesem Segment bietet das Unternehmen Schräder zum Beispiel ein- und doppelwandige Schornsteinsysteme an.

Schornsteine online kaufen

Im Online-Shop und Fachhandel erhalten Sie alle Komponenten, die Sie für den Einbau oder die Sanierung Ihres Schornsteins benötigen. Dazu gehören beispielsweise Einzelteile, wie Schornstein-Winkel, Schornsteinrohre, Schornstein Formteile und Schornstein Flexrohre. Sicherlich wollen Sie Schornsteinsysteme günstig kaufen. Wie sich die Preise gestalten, hängt von dem System und der Montage ab. Entscheidend ist auch, ob Sie einen Neubau anvisieren oder alte Schornsteine sanieren möchten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Aufbau und Funktionsweise der Schornsteine

Die typische Form eines Schornsteins ist ein vertikaler Schacht. Ein Teil ragt über das Dach hinaus und ist von außen sichtbar. Das Material für die verschiedenen Schornsteine ist abhängig von dem Brennstoff und der Hitzeentwicklung.

Die Maße und die Beschaffenheit von einem Schornstein müssen auf die auftretende Hitze und die Rauchgasmenge abgestimmt sein, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Für den Schornsteinabschluss auf dem Dach sind individuelle Schornsteinköpfe verfügbar. Bei einer Schornstein-Sanierung ist ein Edelstahlschornstein sehr beliebt.

Die Funktionsweise der Schornsteinsysteme basiert auf dem Kamineffekt. Er lässt sich am einfachsten am Beispiel eines Hauskamins mit offener Feuerstelle erläutern. In dem Schornsteinzug erwärmt sich die Luft, wenn sich das Feuer im Kamin entzündet. Diese hat eine geringere Dichte als die außen. Aus diesem Grund kann die erwärmte Luft aufsteigen. Am unteren Ende des Kamins entsteht ein Unterdruck und es strömt kalte Luft nach. Diese versorgt das Feuer immer wieder mit Sauerstoff. Gleichzeitig wird verhindert, dass die Rauchgase in die Wohnräume gelangen.

Arten von Schornsteinen

Die Konstruktionsart der Schornsteinsysteme ist davon abhängig, ob das Heizgerät bzw. der Ofen raumluftabhängig oder raumluftunabhängig arbeitet. Neben dieser Differenzierung gibt es im Allgemeinen drei Arten der Schornsteine.

Schornstein-Typen

Einschaliger Schornstein
• vertikaler Schacht
• gemauert oder aus mineralischen Formsteinen

Zweischaliger Schornstein
• mineralische Außenhülle für Standsicherheit
• Innenrohr zur Abführung des Gases

Dreischaliger Schornstein
• mineralische Außenhülle
• Innenrohr mit Dämmung

Durch den Einsatz von energieeffizienten Heizanlagen hat sich der dreischalige Schornstein durchgesetzt. Die Ummantelung des Innenrohrs gestaltet sich in Form einer zusätzlichen Wärmedämmschicht. Aus dieser Zusammensetzung der Schornsteinsysteme resultiert eine nicht allzu schnelle Abkühlung des Abgases. Es kondensiert nicht, sodass nasse Wände im Schornstein vermieden werden. Schäden werden durch diese Bauweise abgewendet. Durch die Dämmung wird eine schnelle und reibungslose Abführung der Abgase gewährleistet. Bei zwei- und dreischaligen Anlagen wird die Verbrennungsluft nicht aus dem Raum, sondern über den Schornsteinschacht zugeführt. Sie werden auch als LAS, Luft-Abgas-System, bezeichnet.

Für einen Luft-Abgas-Schornstein gibt es zwei Beispiele:
Doppelrohr-Abgasleitung aus Edelstahl: Zuluft über Ringspalt zwischen Innen und Außenrohr
gemauerte oder aus Formstein bestehende Anlagen: Raum zwischen Innenrohr und Mantelstein zur Luftzufuhr genutzt oder Zuluft durch zweiten Schornsteinzug.

Die klassische Bauart für dreischalige Schornsteinsysteme besteht aus einem Mantelstein und einem gedämmten Innenrohr. Ein doppelwandiger Edelstahlschornstein ist ebenfalls eine Möglichkeit. Die Schornsteine aus Edelstahl werden an der Außenwand von Gebäuden montiert und bilden eine sichere Alternative zu gemauerten Schornsteinen.

Tipp: Die Montage erfolgt im Normalfall per Wandträger. Eine Ausnahme bildet die Bodenmontage, wenn der Schornstein im Erdgeschoss angeschlossen wird.

Leichtbeton Schornstein kaufen

Ein Edelstahlschornstein kann auch als Leichtbauschornstein daherkommen. Dieser wird neben diesem Begriff als Leichtbaukamin, F90 Schacht oder Leichtbauschornstein F90 bezeichnet. Ein solches Modell lässt sich ansprechend in Ihre Wohnsituation integrieren. Es sind von außen keine Edelstahlrohre zu sehen. Die Leichtbauschornsteine können schwebend und waagerecht eingebaut werden. Nach einer Vorbehandlung können Sie die Rohre streichen und tapezieren.

Tipp: Ein Leichtbauschornstein ist für den Innen- und Außenbau geeignet. Er hat eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten und ist für alle Regelfeuerstätten mit Öl, Gas und Festbrennstoffen vorgesehen. Leichtbauschornsteine weisen ein geringes Gewicht auf und sind mit Steckelementen aus Vermiculite oder anderen feuerfesten Materialien ausgestattet. Als Ergänzung zum Trockenaufbau kommen Spezialkleber und wenige Schrauben zum Einsatz.

Viele Schornsteinhersteller auf dem Markt

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Marken für Schornsteinelemente.

Folgende Firmen bieten Schornsteine für Kamine und Pelletöfen an:

• Schreyer
• Schräder
• Ahrens
• Poll
• Raab
• Ruhland
• Schiedel
• Engelhardt
• Kohlhauer
• Isomit.

Die Schornsteine von Schiedel sind innovative Systemlösungen. Der Hersteller bietet beste Schornsteine aus Edelstahl und Keramik an. Dabei hat Schiedel stets die Energieeffizienz der Produkte im Blick.

Die Schornsteine von Schreyer sind Made in Germany. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung erhalten Sie bei der Firma Schreyer hochwertige Produktlösungen. Neben Schornsteinsystemen, Fertigköpfen und Sonderteilen fehlt im Sortiment von Schreyer auch das passende Zubehör nicht.

Ein bekannter Hersteller ist Schräder Abgastechnologie. Ein Schwerpunkt ist die Schornsteintechnik. In diesem Segment bietet das Unternehmen Schräder zum Beispiel ein- und doppelwandige Schornsteinsysteme an.

Schornsteine online kaufen

Im Online-Shop und Fachhandel erhalten Sie alle Komponenten, die Sie für den Einbau oder die Sanierung Ihres Schornsteins benötigen. Dazu gehören beispielsweise Einzelteile, wie Schornstein-Winkel, Schornsteinrohre, Schornstein Formteile und Schornstein Flexrohre. Sicherlich wollen Sie Schornsteinsysteme günstig kaufen. Wie sich die Preise gestalten, hängt von dem System und der Montage ab. Entscheidend ist auch, ob Sie einen Neubau anvisieren oder alte Schornsteine sanieren möchten.

Zuletzt angesehen