Schornstein Flexrohr

Schornstein Flexrohre oder Flexrohre für Gas- oder Niedertemperaturfeuerstätten erhalten Sie im Schornsteinmarkt® aus Edelstahl einlagig, doppellagig oder aus Kunststoff. Unsere Schornstein Flexrohre zeichnen sich durch ihre hohe Material-Qualität und Verarbeitung aus.

Für die Vearbeitung der flexiblen Schornsteinrohre wird hochwertiger V4A-Edelstahl verwendet.

 

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Sie sind hier:
Produktfilter
Unterkategorie
Unterkategorie Einblenden
Preis
EUR
EUR


Schornstein Flexrohr


Schornstein-Sanierung und Verlängerung mit  Schornstein Flexrohr


Ältere Schornsteine haben oft undichte Fugen und poröses Mauerwerk. Manche sind stark versottet, weil sich auf ihren Innenwänden viel Kondensat abgelagert hat. Die giftigen Rückstände der Verbrennungsgase fressen sich durch das Mauerwerk und zerstören es allmählich. Schädigend wirken sich auch Niedertemperatur-Anlagen aus. Hat der Kamin dann auch noch einen zu großen Querschnitt, liegt der Taupunkt der aufsteigenden Verbrennungsgase außerhalb der Schornsteinmündung und verursacht Versottung. Die Schornsteinanlage wird brüchig und gefährdet die Sicherheit des gesamten Gebäudes.

Andere Abgasanlagen wiederum werden durch einen Rußbrand beschädigt. Droht der Schornstein einzustürzen, muss er abgerissen und durch einen neuen ersetzt werden. Hält sich der Schaden jedoch noch in Grenzen, reicht eine normale Schornsteinsanierung aus, um den Kaminofen oder die Öl- und Gas Heizung wieder betreiben zu können. Die Schornsteinoptimierung ist mit dem Einsatz der Schornstein Flexrohre verhältnismäßig kostengünstig und innerhalb kurzer Zeit zu realisieren. Außer zur Kaminsanierung bei Versottung nutzt man sie noch zur Querschnittverkleinerung für besseren Zug und zur Schornsteinverlängerung.

Sollen statt Verbrennungsgasen, Ruß und Feinstaub Gase und Dämpfe abgeleitet werden, kann man das Schornstein Flexrohr auch in Labors und Großküchen einsetzen. Flexible Edelstahlrohre werden hauptsächlich bei Öl und Gas-Niedertemperatur-Heizungen und bei schrägen Schornsteinen eingesetzt, in denen man wegen des unüblichen Schornsteinquerschnitts keine geraden Schornsteinrohre verwenden kann.

 

Schornstein Flexrohre - verschiedene Arten


Schornstein Flexrohre aus Edelstahl sind gute Wärmeleiter, feuchtigkeitsunempflindlich und werden wegen ihrer Biegsamkeit sogar in geschleiften und gezogenen Schornsteinen eingesetzt. Man kann sie sogar um Ecken und Knicke von mehr als 45 Grad herumführen. Die Schornstein Formteile sind einfach zusammenzusetzen, da sie mithilfe von Laser-Technologie 100% pass-genau hergestellt werden. Es gibt ein- und zweiwandige flexible Abgasrohre. Einwandige Schornstein Flexrohre arbeiten im Unter- und Überdruck-Betrieb und halten Temperaturen von maximal 600 Grad Celsius und Drücke bis 200 Pa aus.

Sie sind meist ziemlich leicht, extrem langlebig und aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Manche Schornstein Flexrohre bestehen aus einer Stahl-Titan-Molybdän-Legierung, andere aus Chrom-Nickel-Molybdän. Die korrosionsbeständigen biegsamen Rohre werden bei der Schornsteinsanierung zur Überbrückung gerader Bauteile auch mit starren Edelstahlrohren kombiniert: Man setzt einfach Verbindungsstücke dazwischen. Zweischalige Schornstein Flexrohre sind mit und ohne Dämmschicht erhältlich. Sie werden ausschließlich im Überdruck-Brennwert-Betrieb eingesetzt. Da sie Übergänge von flexibel auf starr und umgekehrt haben, sind sie besonders leicht zu montieren.

Kunststoff Flexrohre entsprechen der DIN EN 14471 und sind als einwandige Modelle ebenfalls zur Schornsteinsanierung zugelassen. Man verwendet sie meist bei stark verzogenen Schächten. Sie bestehen aus Polypropylen und werden bei der Sanierung mit EPDM Lippen-Dichtungen und starren Rohrstücken aus Kunststoff verbunden. Die feuchtigkeitsbeständigen Schornstein Flexrohre halten Drucke bis 200 Pa aus und werden mit NT-Kessel-Anlagen bis 120 Grad Celsius und Öl und Gas-Brennwert-Geräten verwendet. Wie bei einem Schornstein Flexrohr ist auch bei biegsamen Kunststoffrohren ein Mindestabstand von 2 cm zu entflammbaren Bauteilen einzuhalten.

 

Kaminsanierung mit Schornstein Flexrohren


Zur Sanierung eines alten gefährdeten Kamins wird von der Schornsteinmündung aus ein neues Rohr eingezogen und innerhalb des alten Schachts fest verankert. Bei vertikal verlaufenden Schornsteinanlagen verwendet man dafür meist gerade Edelstahlrohre. Verläuft der Schornstein jedoch schräg oder hat er Knicke, zieht man ein Schornstein Flexrohr aus Edelstahl ein und fixiert es so, dass es überall im gleichen Abstand zu den Schachtwänden verläuft. Der neue Edelstahlschornstein sorgt dafür, dass das geschädigte Mauerwerk austrocknen kann.

Kaminöfen erhalten durch die Schornstein Flexrohre einen stärkeren Zug: Der schmalere Durchmesser sorgt für eine höhere Strömungsgeschwindigkeit und damit auch für stärkeren Auftrieb. Dieser wiederum facht das Feuer im Kaminofen schneller an. Übrigens: Eine Sanierung der Kaminanlage ist oft auch dann notwendig, wenn der Hauseigentümer einen neuen Kaminofen oder eine andere Heizungsanlage installieren lässt.

Zur Schornsteinsanierung eines bestehenden Leichtbauschornsteins (L90-Schacht) wird das einwandige Flexrohr verwendet. Vor dem Einzug des Rohrs legt man im unteren Teil des Schachts eine Reinigungsöffnung und einen Feuerungsanschluss an. Danach steckt man die einzelnen Längenelemente des Rohrs ineinander. Flexible und starre Rohrteile werden mit speziellen Adapterstücken verschraubt. Die Steckmuffen geben dem flexiblen Bauteil die nötige Stabilität. Je nach Schachtführung müssen dann noch weitere Schornstein Formteile eingefügt werden. So fügt man beispielsweise bei einem Kaminofen, der im Überdruck-Betrieb arbeitet, in die Muffen noch Spezialdichtungen ein. Passen die Längenelemente nicht genau ineinander, müssen sie zuvor gekürzt werden.

Dann zieht man das fertige Rohr mit dem Pfeil nach oben mithilfe einer Montagesonde durch den Schacht. Anschließend werden alle 2 bis 3 Meter Abstandshalter angebracht, die das Flexrohr in der Mitte des alten Schachts fixieren. Falls erforderlich, wird dann im Dachraum eine weitere Reinigungsöffnung angelegt, die wie die untere später mit einer Kamintür verschlossen wird. In einem letzten Arbeitsschritt wird das Abschlusselement oben auf dem Schornsteinkopf befestigt. Ist es hinterlüftet, müssen das oberste Längenelement zuvor noch gekürzt und der Regenkragen montiert werden. So kann später keine Nässe in den Kamin eindringen.

Bei der Wanddurchführung zum Anschluss des Ofenrohrs ist zu beachten, dass sie den aktuellen Brandschutz Richtlinien genügen muss (die Wände bestehen aus brennbaren Materialien!). Je nach örtlichen Gegebenheiten sind für die Wanddurchführung Bauteile mit unterschiedlichen Materialstärken erforderlich. Sie sind nach Bedarf kürzbar und in Durchmessern von 13 bis 20 cm erhältlich. Gereinigt wird das neue Rohr später dann mit einem Kunststoff Besen. Achrung: Flexible Rohre aus Edelstahl sind für den Einsatz in Betrieben, die Halogen-Wasserstoffe ausleiten, nicht zugelassen, denn geraten diese Substanzen in den Edelstahlschornstein, entsteht ein salzsäureartig wirkendes Kondensat, das das Rohr zerfrisst.

 

Schornsteinverlängerung mit Flexrohren


Eine Schornsteinverlängerung ist notwendig, wenn der bestehende Kamin zu kurz ist oder/und die neuen Kaminöfen mehr Zug benötigen. Schornsteinerhöhungen sind schon mit wenig Aufwand und relativ kostengünstig zu realisieren. Der geübte Heimwerker kann sie mit normalem Werkzeug sogar selbst durchführen. Da es die praktischen Schornstein Flexrohre in vielen verschiedenen Ausführungen und für prinzipiell alle Arten von Kaminquerschnitten gibt (eckig, rund, quadratisch), kann man sie mit fast jeder bestehenden Schornsteinanlage verbinden. Meist verwendet man ein- oder doppelwandige Edelstahl Flexrohre. In V4A Qualität sind sie sogar Rußbrand beständig. Zur Schornsteinverlängerung wird der Einschubstutzen auf das bestehende Kaminrohr gesteckt und mit einem Spannring gesichert. Die zum Lieferumfang gehörende Platte dient der Befestigung des biegsamen Rohrs auf dem Kaminkopf.

Falls Sie mehr über Flexrohre erfahren möchten, oder Hilfe bei der Auswahl der passenden Schornstein Flexrohre benötigen, stehen Ihnen unsere Fachberater im Schornsteinmarkt® gerne zur Seite.

30 Artikel
Sortierung:
Artikel pro Seite:
Seite:
EW complex E Flex
Adapter flex-starr, Schornstein Flexrohr einlagig / eka complex E Flex
statt ab 10,47 EUR* (- 28.4 %)
ab 7,50 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Abstandhalter Schornstein Flexrohr / eka complex E Flex
statt ab 20,94 EUR* (- 32.2 %)
ab 14,20 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Adapter starr-flex, Schornstein Flexrohr einlagig / eka complex E Flex
statt ab 30,23 EUR* (- 28.5 %)
ab 21,60 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Adapter starr-flex, Schornstein Flexrohr doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 32,25 EUR* (- 28.7 %)
ab 23,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Montagesonde Schornstein Flexrohr / eka complex E Flex
statt ab 59,38 EUR* (- 32.1 %)
ab 40,30 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 7,5 m- doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 427,21 EUR* (- 27.7 %)
ab 309,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 7,5 m- einlagig / eka complex E Flex
statt ab 243,95 EUR* (- 26.6 %)
ab 179,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 10,0 m- einlagig / eka complex E Flex
statt ab 326,06 EUR* (- 26.7 %)
ab 239,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Adapter flex-flex, Schornstein Flexrohr einlagig / eka complex E Flex
statt ab 30,23 EUR* (- 28.5 %)
ab 21,60 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Adapter flex-flex Schornstein Flexrohr doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 30,23 EUR* (- 28.5 %)
ab 21,60 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Adapter flex-starr, Schornstein Flexrohr doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 11,07 EUR* (- 28.6 %)
ab 7,90 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 20,0 m- doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 1.141,21 EUR* (- 28.2 %)
ab 819,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 40,0 m- doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 2.214,59 EUR* (- 28.7 %)
ab 1.579,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 20,0 m- einlagig / eka complex E Flex
statt ab 653,31 EUR* (- 28.2 %)
ab 469,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 40,0 m- einlagig / eka complex E Flex
statt ab 1.267,35 EUR* (- 28.3 %)
ab 909,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 15,0 m- doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 855,61 EUR* (- 27.7 %)
ab 619,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 25,0 m- doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 1.426,81 EUR* (- 28.6 %)
ab 1.019,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 15,0 m- einlagig / eka complex E Flex
statt ab 489,09 EUR* (- 28.6 %)
ab 349,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 25,0 m- einlagig / eka complex E Flex
statt ab 816,34 EUR* (- 27.8 %)
ab 589,00 EUR
4-5 Werktage green
EW complex E Flex
Schornstein Flexrohr 10,0 m- doppellagig / eka complex E Flex
statt ab 570,01 EUR* (- 28.2 %)
ab 409,00 EUR
4-5 Werktage green