Thermische Ablaufsicherung ESBE VST 112, Innengewinde

Thermische Ablaufsicherung ESBE VST 112, Innengewinde
 ESBE

statt 121,38 EUR* (- 13.6 %)
104,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Stück
8-10 Werktage yellow
(CH/AT/...)
per  Paketdienst  
toolbox
Produktbeschreibung
Technische Details
Lieferumfang
Dokumente
Zubehör
Service
Versand
Zahlung
Beschreibung
Service & Zahlung
Rating
Fragen?
Kundenprojekte
Bewertungen
Dieses Produkt ist CE zertifiziert.
Dieses Produkt ist TÜV geprüft und zertifiziert.

Thermische Ablaufsicherung ESBE VST 112, Innengewinde

Die thermische Ablaufsicherung der Serie VST100 von ESBE schützt wassergeführte Öfen vor Überhitzung. 
Sie ist bei festen Brennstoffen zwingend erforderlich und für eine maximale Heizleistung von 100 kW zugelassen.

Funktionsweise der VST 112

Sobald über den Fühler im Heizkreislauf eine Temperatur von über 95°C gemessen wird, öffnet sich das Sicherheitsventil und Kaltwasser wird zur Spülung des Ofens eingelassen. Die Herabsetzung der Temperatur im Kreislauf schützt Ihre Anlagen vor Überhitzung und Folgeschäden.  

Als sicherheitsrelevantes Bauteil ist die thermische Ablaufsicherung jährlich auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.

VST 112 Ablaufsicherung in der Übersicht

  • Schützt wassergeführte Öfen vor Überhitzung
  • Zwingend einzubauendes Bauteil bei Verwendung fester Brennstoffe
  • geprüft gemäß EN 14597
  • TÜV geprüft
  • Ventilgehäuse komplett aus Messing
  • Zwei unabhängige Temperaturfühler
  • Installation am Kaltwasserzulauf der Feuerstätte
  • Metallummantelter Schlauch von Fühler zu Ventil

 

Öffnungstemperatur:
95 °C
 

 

Abgasleiung:
2,1 m³/ h
 

 

Max. Temperatur:
125 °C
 

 

Ventil Innengewinde:
3/4"
 

 

Tauchfühler Außengewindel:
1/2"
 

 

Leitungslänge (Tauchfühler zu Ventil): :
1,3 m
 

 

Gewicht:
0,58 kg

 

Schützen Sie Ihren wassergeführten Ofen vor Überhitzung und kaufen Sie die thermische Ablaufsicherung VST112 von ESBE im Onlineshop von Schornsteinmarkt® bequem auf Rechnung.