Wanddurchführung Eka - Wandstärke 120 mm

 eka Edelstahlkamine

statt ab 221,34 EUR* (- 51.7 %)
ab 107,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Stück
(CH/AT/...)
per  Spedition  
toolbox
Produkt muss konfiguriert werden!
Konfiguration
Durchmesser der Öffnung: 
Produktbeschreibung
Technische Details
Lieferumfang
Dokumente
Zubehör
Service
Versand
Zahlung
Beschreibung
Service & Zahlung
Rating
Fragen?
Kundenprojekte
Bewertungen
Dieses Produkt ist CE zertifiziert.
Dieses Produkt ist vom Deutschen Institut für Bautechnik für den raumluftunabhängigen Betrieb geprüft

F90 Wanddurchführung für Schornsteine - Wandstärke bis 120 mm

Wenn ein Edelstahlschornstein in moderen Fertigteilhäusern oder Fachwerkgebäuden nach Außen geführt werden soll, sind die Anforderungen der Feuerungsverordnung (FeuVo) des jeweiligen Bundeslandes einzuhalten.

Diese schreiben i. d. R. einen umlaufenden Abstand von 20 cm um ein gedämmtes Rohr (mind. 20 mm Dämmung) vor.
Je nach Durchmesser des Rohres sind hier Wandöffnungen von 60 cm und mehr keine Seltenheit.

Effektive Brandschutz- Wanddurchführungen verringern baulichen Aufwand

Mit einer zugelassenen Wanddurchführung kann das brennbare Bauteil nicht nur direkt anliegen. Es verringert die erforderliche Wandöffnung um bis 50% (Detailmaße im Download auf dieser Seite).

Das nichtbrennbare Material Kalzium Silikat ermöglicht eine einfache und schnelle Montage. Durch die im Verhältnis zum Wettbewerb deutlich kleinere Strahlungsplatte (einseitig abnehmbar) muss zudem im Innenraum keine großflächige Platte in oder auf die Wand montiert werden.

Eka Wanddurchführung für 120er Wandstärken

  • DIBT geprüft, Prüfungsnummer Z-7.4-3434
  • nicht brennbares Material (Kalzium Silikat) - Baustoffklasse A1 gemäß DIN 4102 
  • Feuerwiderstandsdauer 90 min. (F90 Standard)
  • abnehmare Platte mit kleinem Überstand von 32 mm
  • sehr kleine Strahlungsplatte für Innen für leichten Einbau in oder auf die Wand  
  • kann direkt an brennbare Bauteile montiert werden
  • bauseits auf entsprechendes Längenmaß mit Stichsäge oder Fuchsschwanz kürzbar
  • für alle gängigen Querschnitte geeignet (Hersteller übergreifend)
  • geringerer Kosten- und Zeitaufwand gegenüber üblicher Bauweise

Wen Sie eine schnelle und kostengünstige Lösung suchen um Ihr Schornsteinrohr durch eine brennbare Wand zu führen, liegen Sie mit der Eka Wanddurchführung für 120er Wandstärken genau richtig. Jetzt beraten lassen und im Schornsteinmarkt® Shop auf Rechnung kaufen!

Technische Details

Material:
Kalzium Silikat
 
für Wandstärke:
120 mm (bauseits kürzbar)
 
Durchmesser der Öffnung:
180-270 mm (wählbar- siehe oben)
 
 
Zusammensetzung:
Wanddurchführung mit Innenplatte- und Außenplatte (einseitig abschraubbar, entnehmbare Mineraldämmwolle für einwandige Rohrdurchführungen, 1 kg Promatkleber K84 
 
 
Maße:
Download am Ende der Seite
 
Zulassung DIBT:
Z-7.4-3434
 

 

Bitte beachten:

Mit dem "Durchmesser der Öffnung" im Konfigurationsmenü des Artikels ist das Maß der kreisrunden Öffnung in der Durchführung gemeint.
Bei doppelwandigen Rohren muss daher der Außendurchmesser (nicht der häufig genannte Innendurchmesser) erforderlich.

Bei einwandigen Rohren muss die im Lieferumfang enthaltene Dämmhülse (25 mm Stärke) um das abgasführende Rohr gezogen werden.
Bitte berücksichtigen Sie daher eine größere Öffnung in der Wanddurchführung (Rechnung: Ø Rohr + 2*25 mm = Mindestöffnungsdurchmesser).

Lieferumfang

[Anzahl x] Wanddurchführung Eka - Wandstärke 120 mm

bestehend aus:

  • Wanddurchführung mit Außen- und Innenplatte (einseitig abschraubbar)
  • Wärmedämmrohr (entnehmbar und kürzbar)
  • 1 kg Promatkleber K84

Kunden kauften auch: